Ichland III

Bleistift auf Papier

A4

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    rachi (Samstag, 11 Oktober 2014 04:01)

    Von der technischen Umsetzung aufjedenfall wieder eine deutliche Steigerung zu den Vorgängern.
    Die Spinnen(?)beine erzeugen eine schöne beklemmende Atmosphäre.
    Jetzt ist es leider nur gar nicht mehr als Insel zu erkennen, es scheint ja alles eher von einer Hügel-Felsenlandschaft umgeben zu sein.

    Freut mich hier wieder ein neues Werk zu sehen. Was wir tun zeigt ja schliesslich wer wir sind.

  • #2

    a. (Sonntag, 12 Oktober 2014 13:02)

    Dank Dir für die Kritik.
    Das Bild der Insel kommt so leichter über ihre eigene Plakativität hinaus und schafft es so in diese "vielleicht"-Zone. Ich war mit den Vorgängern nicht zufrieden, daher diese erstmal letzte Verweltlichung dieser Idee.